Nicht jede Praxis ist bereit Qualitätsrichtlinien umzusetzen!

Wenn Patienten gefragt werden, was Qualität in der Medizin bedeutet, sind die Antworten sehr unterschiedlich.  Da ist z.B. oft von Freundlichkeit, Wartezeit oder Wartezimmerausstattung die Rede. Medizinisch gesehen haben aber vorgenannte Kriterien keinerlei Einfluss auf die Qualität einer Behandlung. Auch Bewertungsportale können diese Qualität nicht abbilden. 

Die Qualität einer medizinischen Behandlung oder Diagnostik ist für den Laien nur sehr schwer zu beurteilen. Sie setzt sich aus vielen Komponenten zusammen. Sicher gehören die technische Ausstattung, fachliche Kompetenz und Sorgfalt dazu.

In den letzten Jahren versuchen Krankenkassen und die Kassenärztlichen Vereinigung die Qualität von Diagnostik und medizinischer Therapie zu verbessern. In der Orthopädie wurden aus diesem Grund im Jahr 2009 überprüfbare Qualitätskriterien für die Ultraschalluntersuchung eingeführt. Betroffen hiervon z.B. die Qualitätssicherungsvereinbarung  der Säuglingshüfte.  Diese Vereinbarung schreibt einen Mindeststandard an technischer Ausstattung vor und setzt auf ein hohes fachliches Können, das zu reproduzierbaren Ergebnissen führt. Ziel soll z.B. sein, Ultraschallgeräte aus dem Verkehr zu ziehen, die so schlecht oder alt sind, dass eine Diagnostik nur unzureichend möglich ist.

Was hat sich hierdurch verändert? 

IUltraschalluntersuchung von Dr. Gross in Saarlouisn den letzten 5 Jahren ist die Anzahl an Orthopädie Praxen, die z.B. Ultraschalldiagnostik an der Säuglingshüfte im Saarland anbieten von über 50 auf 19 Praxen geschrumpft. Statt die Technik zu modernisieren oder an der Qualität zu arbeiten, wird stattdessen oftmals lieber  auf die Erbringung der Ultraschallleistung verzichtet. Und das, obwohl die Ultraschalluntersuchung heute einen festen Stellenwert in der Diagnostik vieler Krankheitsbilder hat.
Wir haben uns von Anfang an bemüht eine hohe Qualität in der Ultraschalldiagnostik  unseren Patienten  zu offerieren. Bietet die Ultraschalluntersuchung im Vergleich zu anderen Verfahren, in unvergleichlicher Weise, die schnelle Möglichkeit Krankheiten im Bild sicher darzustellen und das auch noch absolut strahlungsfrei. Derzeit verfügen wir über gleich zwei moderne Ultraschallgeräte, die die gestellten Anforderungen weit übertreffen.
Unsere Patienten können sicher sein, dass wir uns auch in Zukunft immer bemühen an der Qualität zu arbeiten und Technik zu modernisieren.

Totalausfall unserer Computeranlage
Das Schulterzentrum Saar- Spezialisierung in der O...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Samstag, 21. Oktober 2017
Für die Registrierung bitte Name und Benutzername eingeben

Login Form

Aus dem Archiv

Dr. Holger Gross
20. März 2013
Schulterzentrum
Zusätzlich zu der rein ambulanten operativen Versorgung planen wir die Möglichkeit einer kurzstationären Unterbringungsmöglichkeit auf hohem Hotelstandard. In einer Umgebung die nichts mehr mit einem ...
Dr. Holger Gross
02. September 2013
Allgemein
Viele Kollegen in der Orthopädie begegnen unserer Spezialisierung auf das Schultergelenk mit Skepsis. Warum eine weitere Spezialisierung, wenn man sich doch bereits auf das Fachgebiet der  Orthop...

Aktuelle Videos

You must have the Adobe Flash Player installed to view this player.
You must have the Adobe Flash Player installed to view this player.

Ihr Arzt

  • Herr Dr.med. Holger Groß Facharzt fur Orthopädie und Sportmedizin, Schulter- und Kniechirurgie, Ambulante Operationen

    Allg. Sprechstunde: +49.6831.3100 +49.6831.5031792 info@dr-gross.de
  • Herr Dr.med. Holger Groß Facharzt fur Orthopädie und Sportmedizin, Schulter- und Kniechirurgie, Ambulante Operationen

    Allg. Sprechstunde: +49.6831.3100 +49.6831.5031792 info@dr-gross.de