Ultraschallgestütze Nadellavage in Level 1 Studie als beste Therapie der Kalkschulter bestätigt

roe kalkschulter vor web

Eine neue große wissenschaftliche Studie aus dem August 2016 hat ergeben, dass die ultraschallgestütze Nadellavage in Kombination mit einer Kortison Injektion die "Therapie der Wahl"  ist, zur konservativen Behandlung der Kalkschulter. Keine andere Therapie hatte so gute Ergebnisse wie die ultraschallgestützte Nadellavage.

In einer aufwendigen Metaanalyse wurden 920 wissenschaftliche Studien zur Kalkschultertherapie gesichtet. Bei der Auswahl der eingeschlossenen Studien wurden strengste wissenschaftliche Kriterien angewandt. Dies hatte zur Folge, dass am Ende lediglich 7 Studien den hohen Qualitätskriterien der Wissenschaftler genügten. Ziel der Studie war herauszubekommen, welche konservative Therapie, d.h. nicht operative Therapie, ist die Beste zur Behandlung der Kalkschulter, bei gleichzeitig geringem Risiko.Bei den ausgewählten Studien standen folgende Therapien zur Auswahl:

Weiterlesen
2496 Aufrufe
0 Kommentare

Schicken Sie uns Ihre Bilder noch einfacher!

Schicken Sie uns Ihre Bilder noch einfacher!

Da viele Patienten eine weite Anreise auf sich nehmen zur Behandlung ihrer Kalkschulter, ist es sinnvoll uns die Bilder vorab zur Begutachtung zu schicken. Wenn Sie uns Ihre Bilder übermitteln können wir abschätzen, ob eine Therapie mit der Nadel Lavage bei Ihnen möglich ist. So gewinnen Sie die Sicherheit nicht umsonst anzureisen. Bisher wurden uns die Bilder meist per Post zugesandt, Obwohl diese oftmals bereits in digitaler Form als CD vorlagen.

Wir haben uns viele Gedanken gemacht das Übermitteln von Bildern zu vereinfachen. Ein Möglichkeit, die wir gerade Testen, ist das neu eingerichtete virtuelles Festplattenlaufwerk auf unserem Webserver. Auf Anfrage über unsere Kontaktseite können wir Ihnen einen Link zukommen lassen, so dass Sie bequem über eine Weboberfläche Ihre Daten hochladen können und das bis zu 1 Gb.

Weiterlesen
Markiert in:
5355 Aufrufe
0 Kommentare

Kurznarkose erstmals bei der ultraschallgestützten Nadellavage der Kalkschulter

Wir haben heute zum ersten mal bei einer Patientin mit einer schweren Spritzen bzw. Nadelphobie eine Nadel Lavage ultraschallgestützt durchgeführt. Möglich war dies durch den Einsatz einer nur wenige Minuten anhaltender Kurznarkose. Weiterer Vorteil war, dass die sehr ängstliche Patientin während des Eingriffs keinerlei Beschwerden hatte. Aus unserer Sicht ist bei der microinvasiven ultraschallgestützten Nadellavage der Kalkschulter lediglich eine lokale Betäubung sinnvoll. Nach mehr als 1500 erfolgreichen Behandlungen unter Lokalanästhesie ist und bleibt diese Wahl der Betäubung unsere erste Wahl.. In Ausnahmefällen können wir jedoch auch eine Kurznarkose anbieten.

4570 Aufrufe
0 Kommentare

Scharlatan oder Wunderheiler – die Nadel Lavage zur Behandlung der Kalkschulter

Auch weiterhin fristet die von uns durchgeführte ultraschallgestützte Nadel Lavage zur Therapie der Kalkschulter ein Schattendasein in Deutschland.

Das auch als microinvasive Therapie der Tendinitis calcarea bekannte Verfahren ist seit 2008 der Standard in unserer Praxis. Mit mehr als 2500 durchgeführten Behandlungen bis Mitte 2014 gehört unsere Praxis mit Sicherheit zu den führenden Institutionen dieser Behandlungsform in Europa.Auf die Therapieform der Nadel Lavage angesprochen werde ich von vielen Kollegen in Deutschland belächelt. Und das ist mit Sicherheit noch eine der freundlicheren Regungen, die mir entgegengebracht wird. Viele Patienten berichten, dass Ihr Hausorthopäde, auf die Behandlung angesprochen, eher abfällig reagierte. Die Bezeichnung Scharlatan oder ähnliches ist ebenfalls nicht selten. Ganz im Gegensatz hierzu äußern sich erfolgreich behandelte Patienten die schon von „Wunderheilung“ gesprochen haben.

Weiterlesen
8853 Aufrufe
0 Kommentare

2. Saarlouiser Schulter Kurs ein voller Erfolg

Unser diesjähriger Schulterkurs am letzten Wochenende den 16.3.2013 war ein voller Erfolg. Fast 100 Teilnehmer nutzten die Chance sich über die aktuellsten Entwicklungen zum Thema Schulterchirurgie und vor allem über die Erkrankungen der langen Bicepssehne zu informieren. Der Hauptvortrag der sich rund um die lange Bicepssehne drehte, griff Erkrankungen wie die Pulley-Läsion und die SLAP-Läsion auf. Ein weitere Vortrag erörterte die Therapiemöglichkeiten bei der Kalkschulter. Neben der Vorstellung der häufig durchgeführten Stosswellenbehandlung lag der Schwerpunkt aber auf der ultraschallgestützten Nadel-Lavage, als neues Therapieverfahren zur Entfernung der Kalkansammlungen bei der Kalkschulter.

Die vielen postiven Rückmeldungen nach der Veranstaltung machen uns sehr froh. Gleichzeitig haben wir einige Themenvorschläge für unseren nächsten Schulterkurs bekommen. Diesen wollen wir zur gleichen Zeit im nächsten Jahr stattfinden lassen. Für weitere Themenvorschläge sind wir dankbar und werden diese gerne aufgreifen.

4522 Aufrufe
0 Kommentare

Login Form

Aus dem Archiv

Dr. Holger Gross
17. Juli 2017
Allgemein
Sportmedizin
Am letzten Mittwoch hatte unsere Praxis eine besondere Aktion. Am Abend hat sich die gesamte Praxis mit den Handballprofis der HG Saarlouis in der Stadtgartenhalle Saarlouis getroffen. Seit 2016 ...
Dr. Holger Gross
18. Januar 2013
Schulterzentrum
Nicht selten kommen Patienten in unsere Praxis zur Behandlung einer Kalkschulter und haben bereits einen weite Anreise auf sich genommen. Die Erwartungshaltung an die Therapie und den Erfolg der Nadel...

Aktuelle Videos

You must have the Adobe Flash Player installed to view this player.
You must have the Adobe Flash Player installed to view this player.

Ihr Arzt

  • Herr Dr.med. Holger Groß Facharzt fur Orthopädie und Sportmedizin, Schulter- und Kniechirurgie, Ambulante Operationen

    Allg. Sprechstunde: +49.6831.3100 +49.6831.5031792 info@dr-gross.de
  • Herr Dr.med. Holger Groß Facharzt fur Orthopädie und Sportmedizin, Schulter- und Kniechirurgie, Ambulante Operationen

    Allg. Sprechstunde: +49.6831.3100 +49.6831.5031792 info@dr-gross.de