Ultraschallgestütze Nadellavage in Level 1 Studie als beste Therapie der Kalkschulter bestätigt

roe kalkschulter vor web

Eine neue große wissenschaftliche Studie aus dem August 2016 hat ergeben, dass die ultraschallgestütze Nadellavage in Kombination mit einer Kortison Injektion die "Therapie der Wahl"  ist, zur konservativen Behandlung der Kalkschulter. Keine andere Therapie hatte so gute Ergebnisse wie die ultraschallgestützte Nadellavage.

In einer aufwendigen Metaanalyse wurden 920 wissenschaftliche Studien zur Kalkschultertherapie gesichtet. Bei der Auswahl der eingeschlossenen Studien wurden strengste wissenschaftliche Kriterien angewandt. Dies hatte zur Folge, dass am Ende lediglich 7 Studien den hohen Qualitätskriterien der Wissenschaftler genügten. Ziel der Studie war herauszubekommen, welche konservative Therapie, d.h. nicht operative Therapie, ist die Beste zur Behandlung der Kalkschulter, bei gleichzeitig geringem Risiko.Bei den ausgewählten Studien standen folgende Therapien zur Auswahl:

Weiterlesen
2500 Aufrufe
0 Kommentare

Login Form

Aus dem Archiv

Dr. Holger Gross
18. Oktober 2011
Allgemein
In der letzten Woche hat unsere Praxis eine Partnerschaft mit einem der weltweit größten Hersteller von arthroskopischen Instrumenten und Implantaten für die Schulterchirurgie vereinbart. Ziel ist der...
Dr. Holger Gross
21. Februar 2016
Allgemein
Eine aktuelle Studie aus dem Britischen Journal of Radiology 2016 bestätigt die gute Wirksamkeit der Nadellavage zur Behandlung der Kalkschulter.Die Studie konnte zeigen, dass Patienten, die mit einer...

Aktuelle Videos

You must have the Adobe Flash Player installed to view this player.
You must have the Adobe Flash Player installed to view this player.

Ihr Arzt

  • Herr Dr.med. Holger Groß Facharzt fur Orthopädie und Sportmedizin, Schulter- und Kniechirurgie, Ambulante Operationen

    Allg. Sprechstunde: +49.6831.3100 +49.6831.5031792 info@dr-gross.de
  • Herr Dr.med. Holger Groß Facharzt fur Orthopädie und Sportmedizin, Schulter- und Kniechirurgie, Ambulante Operationen

    Allg. Sprechstunde: +49.6831.3100 +49.6831.5031792 info@dr-gross.de