Kinderorthopädie 

Kinder sind keine kleine Erwachsene

Dieser einfache Satz ist vielleicht das wichtigste was ich von meinem ersten Lehrer der Kinderheilkunde Prof. Dr. Nissen mitgenommen habe. Er hat mich durch meine ganze ärztliche Assistenzzeit und später begleitet und sich in vielen Situationen bewahrheitet,

Um Erkrankungen bei Kindern wirklich sicher zu erkennen bedarf es grosser Erfahrung. Reicht es bei Erwachsenen oft noch aus den Körperbau, sprich die Anatomie, gut zu kennen um das Normale vom Krankhaften zu unterscheiden, so benötigt man bei der Beurteilung von Kindern noch ein detailliertes Wissen zur körperlichen Entwicklung, Veränderung des Körperbaus im Wachstum und angeborenen Erkrankungen. Erst durch dieses Wissen kann unterschieden werden was normal und was vielleicht kranlhaft und somit behandlungsbedürftig ist.

Ein schönes Beispiel für die obige These ist das nach Innen-Drehen der Füße beim Gehen, was bei vielen Kindern zu beobachten ist. Interessant wird es wenn Eltern zu zweiten Meinung ihr Kind vorstellen und bereits eine umfangreiche Therapie eingeleitet wurde. Genaueres erfahren Sie unter dem Punkt - Innendrehen der Füße (Physiol. Coxa antetorta) 

 

Aktuelle Videos

Ihr Arzt

  • Herr Dr.med. Holger Groß Facharzt fur Orthopädie und Sportmedizin, Schulter- und Kniechirurgie, Ambulante Operationen

    Allg. Sprechstunde: +49.6831.3100 +49.6831.5031792 info@dr-gross.de
  • Herr Dr.med. Holger Groß Facharzt fur Orthopädie und Sportmedizin, Schulter- und Kniechirurgie, Ambulante Operationen

    Allg. Sprechstunde: +49.6831.3100 +49.6831.5031792 info@dr-gross.de