Diagnostik von Schultererkrankungen

Bevor man sich über eine Therapie von Schulterschmerzen Gedanken macht ist die korrekte Diagnosestellung unerlässlich. Eine Eigenart und gleichzeitig häufig das größte Problem von Schultererkrankungen ist, dass viele Krankheitsbilder ähnliche Symptome auslösen.
So kann ein Sehnenriss an der Schulter z.B. der Supraspinatussehne, Symptome von klinisch stumm, also gar keinen Beschwerden, bis zur vollständigen Unfähigkeit den Arm zu bewegen auslösen. Auch die Kalkschulter wird oft als Impingementsyndrom fehlgedeutet oder auch umgekehrt.

Dies macht die Diagnostik selbst für den erfahrenen Untersucher oft schwierig und Spezialisten sind gefragt. Auch wenn viele Patienten glauben die normale Röntgenaufnahme sei überholt liefert sie dem Arzt doch auf einem Bild eine Vielzahl an wichtigen Informationen. In unserer Praxis stellen sich viele Patienten mit Bildern aus dem Kerspintomographen (MRT) vor ohne, dass jemals eine Röntgenaufnahme angefertigt wurde. Die Verwunderung ist dann oft groß wenn nicht selten doch noch Röntgenaufnahmen angefertigt werden. Dies liegt daran, dass auf den Röntgenaufnahmen das ganze Schultergelenk mit all seinen Strukturen auf einem einzigen Bild abgebildet ist. Es gibt kein anderes Untersuchungsverfahren, dass mit einem Bild so viele Informationen über Fehlstellungen, Verschleiß und Knochenstruktur liefern kann wie das Röntgen.
Selbst wenn Weichteile wie z.B. Sehnen auf den Röntgenaufnahmen nicht zu sehen sind, kann der Schulterspezialist Veränderungen am Knochen erkennen oder der Stellung des Gelenkes die einen Sehnenriss beweisen. Auch bei dem Krankheitsbild der Kalkschulter wird viel zu häufig eine Kernspintomographie angefertigt und das obwohl die oft kleinen Kalkherde in der Sehne im Kernspin nur schwer bis gar nicht zu erkennen sind. Die Röntgenaufnahme ist hier viel genauer.

 

Ihr Arzt

  • Herr Dr.med. Holger Groß Facharzt fur Orthopädie und Sportmedizin, Schulter- und Kniechirurgie, Ambulante Operationen

    Allg. Sprechstunde: +49.6831.3100 +49.6831.5031792 info@dr-gross.de
  • Herr Dr.med. Holger Groß Facharzt fur Orthopädie und Sportmedizin, Schulter- und Kniechirurgie, Ambulante Operationen

    Allg. Sprechstunde: +49.6831.3100 +49.6831.5031792 info@dr-gross.de