Select your language

Aktuelles aus der Praxis für Orthopädie und Sportmedizin Dr. Groß

Informieren sie sich über aktuelle Ereignisse und Events unserer Praxis. Stellen Sie hier ihre Fragen wir werden versuchen Sie zu beantworten.

Wieder eine neue Studie zur Nadel-Lavage bei der Kalkschulter

Es ist nicht nachvollziehbar, in Deutschland fristet die Nadellavage zur Behandlung der Kalkschulter weiterhin ein Schattendasein. Unsere Praxis ist mit mehr als 4000 durchgeführten Behandlungen in den letzten 9 Jahren sicher mit großem Abstand führend in Deutschland. 

Im Ausland ergibt sich ein vollständig anderes Bild. Es werden mehr und mehr Studien veröffentlicht, aus denen klar hervorgeht, dass die Nadellavage ein sicheres und sehr erfolgversprechendes Verfahren darstellt, um eine Kalkschulter zu behandeln.

  18565 просмотров

Sportmedizinischer Check der Profis der HG Saarlouis

HGSaarlouis Sportmedizin Test 2
HGSaarlouis Sportmedizin Test 3

Am letzten Mittwoch hatte unsere Praxis eine besondere Aktion. Am Abend hat sich die gesamte Praxis mit den Handballprofis der HG Saarlouis in der Stadtgartenhalle Saarlouis getroffen. 

Seit 2016 haben ich die Zertifizierung als M-Arzt der BG. Die Berufsgenossenschaft vergibt diese zusätzliche Qualifikation an Ärzte die Profimanschaften betreuen und über eine entsprechende Qualifikation in der Sportmedizin verfügen. Eines der wichtigsten Ziele des M-Arztes ist nicht wie viele denken die Behandlung von Sportverletzungen.
Das ist natürlich auch ein wichtiger Aspekt.
Wichtiger ist aber die Verhinderung von solchen Verletzungen, also die Prävention. Denn eine Manschaft kann nur als Team erfolgreich sein, wenn die Spieler gesund und einsatzfähig sind. Es bringt keiner Manschaft etwas wenn Verletzungen gut behandelt werden, die Spieler aber für Monate ausfallen.

  17078 просмотров

Viele neue Erkenntnisse zum Impingementsyndrom

Die häufigste in Deutschland gestellte Diagnose ist das Impingementsyndrom der Schulter. Dabei ist das Impingementsyndrom gar keine Diagnose. Tatsächlich können eine vielzahl verschiedener Krankheitsbilder zu Einklemmungserscheinungen am Schultergelenk führen - das sogenannte Impingement.

Ende Mai 2017 habe ich in Fuerteventura am Internationalen Kongress Ormedicum als Referent über die neuesten Erkentnisse des Impingementsyndroms berichtet. In den nächsten Wochen wird auch der Beitrag Impingementsyndrom auf unserer Internetseite erneuert werden. 

  16555 просмотров

Meine Teilnahme am Ormedicum 2017

Gruppenfoto Referenten Ormedicum 2017
Schulterkurs Arthroskopie Ormedicum 2017

In der letzten Woche habe ich an der wissenschaftlichen Akademie Ormedicum in Fuerteventura teilgenommen.
Bei dieser hochkarätigen Veranstaltung war meine Expertise als Schulterspezialist gefragt. So habe ich im Rahmen des Hauptprogramms einen Vortrag über die neuesten Entwicklungen beim Impingementsyndrom der Schulter berichtet.

In den darauffolgenden Tagen habe ich dann beim Nachwuchsprogramm den Arthroskopiekurs zur Schulter geleitet. Hier durfte ich einigen sehr engagierten jungen Kollegen Tipps und Tricks der arthroskopischen Schulter Chirurgie zeigen. Zum Einsatz kamen neben Modellen auch 2 moderne Operationssimulatoren.

  19268 просмотров

Update unserer Internetseite, leider noch kleine Probleme

Am Freitag den 28.4.2017 wurde unsere Internetseite geupdated auf das neue CMS System Joomla 3.7. Wie immer bei neuen Systemen haben sich wieder einige Fehler eingeschlichen, die erst noch ausgemerzt werden müssen. Anscheinend hat die neue Plattform ein Problem mit dem Seiten-Cache. So wurden zunächst gar keine Inhalte auf der Seite angezeigt. Nach entsprechender Umkonfiguration werden jetzt die Seiteninhalte wieder dargestellt. Es scheint aber weiterhin vereinzelnt zu Problemen mit der Darstellung zu kommen. Wir arbeiten an diesem Problem mit Nachdruck.

Ansonsten erhoffen wir uns einige Vorteile von der neuen Plattform.

  17485 просмотров
Теги:

Video

Ваш доктор

  • Доктор Хольгер Гросс,Специалист по хирургии плеча и спортивной медицине

    назначать встречу: +49.151.52451089 +49.6831.5031792 info@dr-gross.de